Einen Outdoor Picknicktisch selber bauen war eine meiner besten Entscheidungen überhaupt. Es vergeht kaum ein Sommertag, an dem wir nicht dort sitzen. Ein Picknicktisch hat einiges zu bieten. Und er bleibt auch dann noch schön, wenn man ihn intensiv nutzt.

Ein selbstgebauter Picknicktisch ist ein schönes Projekt. Sogar als unerfahrener Heimwerker können Sie einen eigenen Tisch leicht selber bauen. Die überall bekannte Bauweise eines solchen Tischs ist nämlich für jeden ausführbar.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Picknicktisch herstellen und worauf Sie achten müssen. Wie das Holz: Einige Holzarten sind ideal (Vorsicht: einige überhaupt nicht!).

Ich zeige Ihnen auch, wie man einen Picknicktisch Holz baut, den man normalerweise nur in teuren Möbelgeschäften sieht (Tipp: Tünchfarbe + Gerüstholz).

Update: Vor kurzem habe ich neue Baupläne für Picknicktische zum Bauzeichnungspaket hinzugefügt: Sie können jetzt auch einen klappbaren Outdoor Picknicktisch selber bauen. Allein im vergangenen Jahr wurden mehr als hundert dieser Tische angefertigt.

Sie möchten gerne an Ihrem eigenen Picknicktisch essen? Lesen Sie schnell weiter!

Wie kann ich einen Outdoor Picknicktisch selber bauen?

Am Anfang mag die eigene Herstellung von Gartenmöbeln schwierig erscheinen. Fragen wie “wie kann ich das Holz vor Regen schützen” oder “wie bleibt die Konstruktion stabil genug” kommen dann oft auf. Zum Glück müssen Sie sich darüber überhaupt keine Sorgen machen, denn mit den Informationen dieses Artikels und der Bauzeichnung bekommen Sie immer alle Antworten auf diese Fragen.

Mit Hilfe einer Konstruktionszeichnung, einen Outdoor Picknicktisch selber bauen, haben Sie die beste Methode, eine wirklich stabile Konstruktion herzustellen. Auf der Bauzeichnung für den Tisch ist deutlich zu sehen, was getan werden muss, um so einen Tisch mit Qualität zu bauen. Sie lesen, was Sie Schritt für Schritt tun müssen. Vom Holzsägen in den richtigen Maßen – Sie können sich natürlich auch gleich Holz in den richtigen Abmessungen kaufen – bis zu der Anleitung, wie Sie den Tisch zusammenbauen.

Da der Tisch im Freien aufgestellt wird, müssen wir mit den dortigen Wetterbedingungen umgehen. Je nach der von Ihnen gewählten Holzart muss das Holz gepflegt werden. Nicht jede Holzsorte erfordert die gleiche Pflege. Darum habe ich mehrere Artikel über die Pflege der Holzarten unter verschiedenen Bedingungen geschrieben. Nutzen Sie die Hinweise aus diesem Artikel, um Ihre Möbel gegen die unterschiedlichsten Witterungsbedingungen widerstandsfähig zu machen. Das darf bei dem Bau von einem Picknicktisch Holz langfristig nicht vergessen werden.

Wenn Sie mit dem Outdoor Picknicktisch selber bauen fertig sind, können Sie das Holz des Tischs streichen. Je nach der Holzart ist es ratsam, erst eine Farbgrundierung aufzutragen. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, einen Tisch aus Gerüstholz zu bauen, wird die Verwendung von Tünchfarben empfohlen. Sie werden dem Tisch einen Vintage Look verleihen, was der aktuelle Trend ist.

Holz Picknicktisch selber bauen

Holz Picknicktisch selber bauen

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

Schritt-für-Schritt-Plan für einen schönen Picknicktisch

Bevor Sie einen Picknicktisch anfertigen oder kaufen, ist es wichtig, den folgenden Schritten zu folgen

  1. Standort und für wen
  2. Den Typ bestimmen
  3. Gewünschte Maße
  4. Material festlegen
  5. Bauen
  6. Endbearbeitung

Schritt 1: Standort und für wen

Picknickbänke werden an vielen verschiedenen Orten eingesetzt. Die Frage ist also, wo werden die Tische aufgestellt?

Man kann sie im Wald sehen, auf dem Campingplatz, bei Ihrem Ferienhaus oder in den Dünen. Bei diesen genannten Möglichkeiten sind sie für die Öffentlichkeit bestimmt, und dann werden Sie sich schnell für einen großen, robusten Tisch entscheiden. Man weiß ja nie genau, was mit damit passiert.

Aber wenn es sich um einen Picknicktisch für zu Hause handelt, wählen Sie für eine kleinere Familie eher einen kleineren Tisch oder den klappbaren Tisch. Bei einer großen Familie ist es praktischer, sich für einen großen Tisch zu entscheiden.

Schritt 2: Bestimmen Sie den Typ

Nachdem Sie in Schritt 1 den Standort und für wen bestimmt haben, ist es wichtig, nun den Tisch auszuwählen, den Sie bauen wollen.

Picknicktisch klappbar

Ein klappbarer Tisch? Dieser Tisch hat den Vorteil, dass er leicht zu lagern ist und daher weniger Platz beansprucht. Der zweite Vorteil ist, dass dieser klappbare Tisch sowohl als Tisch als auch als Bank verwendet werden kann.


Seit Jahren ist dies ein sehr beliebter Picknickbanktisch. Er ist auf jeden Fall empfehlenswert. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie mehrere dieser klappbaren Picknickbänke bauen und an einen Tisch schieben können, wenn Sie mit einer kleineren Anzahl von Personen zusammen sind. Wenn Sie aber viel Besuch bekommen oder eine Party feiern, können Sie die Picknickbänke ausklappen und haben so auf einmal viel mehr Platz zum Sitzen.

Normaler Picknicktisch

Der häufigste Tisch für das Picknick ist der normale Tisch aus Holz mit nicht allzu großen Abmessungen, den man draußen stehen lässt. Die häufigste Form ist rechteckig. Aber eine, die man im Freien lässt.

Großer Picknicktisch

Wollen Sie mehr Platz und trotzdem einen schönen Tisch, dann ist der großer Tisch ein Geschenk des Himmels. An diesem Tisch gibt es nämlich sehr viel Platz. Der Nachteil ist, dass er auch viel Raum einnimmt.

Großer Picknicktisch selber bauen

Großer Picknicktisch selber bauen

Picknicktisch Kinder

Wenn Sie kleine Kinder haben, ist eine Kinderpicknickbank sehr zu empfehlen. Man sieht so etwas auch oft auf den Festplätzen zusammen mit einem schönen Spielplatz.

Quadratischer Picknicktisch

Eine weitere Möglichkeit ist der Kauf eines quadratischen Tischs. Der Vorteil ist, dass Sie dafür dann etwas weniger Platz brauchen.

Sechseckiger Picknicktisch

Einen sechseckigen Tisch sieht man nicht oft, aber er verschönert Ihren Garten. Sie haben enorm viele Sitzplätze und es ist sehr gemütlich, dort mit einer Gruppe zu essen.

Sechseckiger Picknicktisch selber bauen

Sechseckiger Picknicktisch selber bauen

Picknicktisch aus Kunststoff

Einen Tisch aus Kunststoff werden Sie wohl nicht selbst herstellen. Das ist eher etwas, was man sich kauft. Heutzutage gibt es eine Menge verschiedener Kunststoffe. Später in diesem Artikel werde ich auf die Vor- und Nachteile von Kunststoff im Vergleich zum Holz eingehen.

Picknicktisch aus Aluminium

Ein Tisch aus Aluminium wird von den meisten Heimwerkern nicht selbst gebaut.

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

Schritt 3: Gewünschte Maße bestimmen

Die gewünschten Abmessungen werden von der Anzahl der Personen bestimmt, für die Sie den Tisch bauen. Bauen Sie ihn für 4 Personen? Dann reicht ein Tisch mit einer Länge von 1500 mm. Bei 4 bis 6 Personen ist es besser, eine Länge von 1700 bis 1800 mm zu wählen. Wenn Sie mit 6 bis 8 Personen zusammen sind, dann liegen Sie rasch bei Maßen zwischen 2000 und 2200 mm.

Die Breite der Tischplatten liegt in der Regel zwischen 550 und 750 mm.

Achten Sie bei der Höhe des Tischs darauf, ob er für Kinder oder Erwachsene bestimmt ist. Sie finden entsprechende Hinweise auf unserer Picknicktisch Bauanleitung.

Stap 4: Material festlegen

Die Bestimmung der Materialien ist ein wichtiger Schritt. Möchten Sie einen imprägnierten Picknicktisch oder einen Picknicktisch aus Hartholz? Ich werde im Folgenden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien aufzählen.

Picknicktisch aus Gerüstholz

Eine Picknickbank aus Gerüstholz ist leicht herzustellen. Sie ist immer noch sehr beliebt. Die Preise für Gerüstholz steigen jedoch immer höher, so dass der Tisch sehr teuer werden kann.

Vorteile:

  1. Einfach herzustellen
  2. Leicht verfügbar
  3. Billiger als Hartholz und Douglas Holz

Nachteile:

  1. Geringere Haltbarkeit als bei Douglas Holz, Hartholz und imprägniertes Holz
  2. Wenige Varianten bei den Stirnholzmaßen, daher schwer zu bearbeiten

Picknicktisch aus Douglas Holz

Douglas Holz ist momentan sehr gefragt, sei es für Gartenmöbel oder für den Bau eines Schuppens. Man sieht es überall. Warum ist das so? Nachfolgend die Vor- und Nachteile:

Vorteile:

  1. Langlebig
  2. Schönes Aussehen
  3. Leicht zu verarbeiten
  4. Große Auswahl an Holzgrößen
  5. Leicht verfügbar

Nachteile:

  1. Teurer als Gerüstholz oder imprägniertes Holz

Picknicktisch aus Hartholz

Ein Tisch aus Hartholz ist sehr haltbar und unverwüstlich. Er wird kaum vom Wetter beeinflusst. Hartholz verrottet nicht schnell. Wollen Sie Ihren Picknicktisch Holz lange Zeit nutzen und soll er in einige Jahren immer noch gut aussehen, dann ist die Entscheidung für Hartholz logisch.

Wenn Sie zum Beispiel ein Restaurant haben, sind Picknicktische aus Hartholz sehr schön. Sie wissen es dann auch mit Sicherheit, dass sie solide sind.

Vorteile:

  1. Langlebig
  2. Große Auswahl an Holzgrößen
  3. Anstrich ist nicht notwendig
  4. Unverwüstlich

Nachteile:

  1. Schwer
  2. Teuer
  3. Mehr Arbeit als bei jeder anderen Holzart

Picknicktisch aus imprägniertem Holz

Wenn Sie einen relativ preiswerten Picknicktisch bauen wollen, werden Sie bald auf das imprägnierte Holz stoßen. Dort gibt es eine große Variation bei den Stirnholzmaßen, obwohl sie geringer als bei Hartholz und Douglas Holz ist. Sie müssen es nicht anstreichen. Das Holz ist leicht zu bearbeiten und sehr widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse.

Vorteile:

  1. Ziemlich langlebig
  2. Große Auswahl bei Holzgrößen (weniger als bei Hartholz und Douglas Holz)
  3. Anstrich ist nicht notwendig
  4. Preiswert

Nachteile:

  1. Weicheres Holz
  2. Nicht sehr schön, eher Standard

Persönlich würde ich mich nicht schnell dafür entscheiden.

Picknicktisch aus Fichte

Wenn Sie wirklich einen sehr preiswerten Tisch für das Picknick bauen wollen, ist Fichte eine gute Möglichkeit. Fichtenholz hat jedoch einen großen Nachteil. Man muss es streichen, sonst bleibt nichts von ihm übrig und es verrottet in kürzester Zeit. Aber wenn Sie es gut lackieren, wird es jahrelang halten. Vielleicht wollten Sie sowieso eine weiße Picknickbank, weil Sie so etwas vor den schwarzen Brettern Ihrer Scheune schön finden. Vielleicht möchten Sie auch eine schwarze oder graue Picknickbank bauen. Wenn Sie ihr eine schöne Farbe geben, brauchen Sie nicht zu befürchten, dass sie schnell verrottet. Natürlich müssen Sie die Farbe regelmäßig erneuern, wo es notwendig ist.

Vorteile:

  1. Große Auswahl bei den Holzgrößen
  2. Sehr preisgünstig

Nachteile:

  1. Weiches Holz
  2. Anstrich ist notwendig
Picknicktisch klappbar selber bauen

Picknicktisch klappbar selber bauen

Picknicktisch aus Kunststoff

Bei Picknickbänken aus Kunststoff ist unter dem Gesichtspunkt der Langlebigkeit noch nicht sehr vieles bekannt, aber nachstehend finden Sie einige Vor- und Nachteile.

Vorteile:

  1. Gute Beständigkeit gegen Regen
  2. Keine Nachbearbeitung erforderlich (Anstrich)

Nachteile:

  1. Je nach Art des Kunststoffs verwittert es schnell
  2. Nicht so schön wie Holz, aber das ist meine persönliche Meinung
  3. Teuer
  4. Sackt schnell durch, deshalb muss man Aluminium in die Sitzfläche und Tischplatte einbauen
  5. Sehr schwer

Inzwischen kommen immer mehr Anbieter mit so genannten nachhaltigen Kunststoffen auf den Markt, die sehr gut für die Umwelt wären, weil sie recycelte Materialien verwenden. Zu diesem Zweck wird beispielsweise alte ausrangierte Kleidung verwendet. Bisher sind die Kosten noch viel zu hoch.

Picknicktisch aus Aluminium

Picknicktische aus Aluminium sind von Heimwerkern nicht einfach herzustellen. Aluminium hat den Nachteil, dass man viele Fachkenntnisse braucht, um es richtig zu schweißen.

Vorteile

  1. Unverwüstlich
  2. Schönes Erscheinungsbild bei einem modernen Haus

Nachteile

  1. Sehr teuer
  2. Für die meisten Heimwerker schwer herzustellen
  3. Wird bei Sonneneinwirkung sehr heiß

Schritt 5: Bauen

Wie bauen Sie den Picknicktisch? Sägen Sie alle Materialien nach einer Bauzeichnung aus unserem Paket nach Maß zurecht. Beginnen Sie mit dem Bau der Beine. Legen Sie die Beine danach in den gewünschten Abstand zueinander. Dann schrauben Sie die Tischplatte zusammen und verschrauben sie mit den Beinen. Zum Schluss schrauben Sie die Sitzfläche an. Jetzt ist Ihre Bank fertig. Mit der Picknicktisch Bauanleitung aus den Bauzeichnungen geht das sehr einfach. Sie können Schritt für Schritt befolgt werden.

Achten Sie beim Bauen immer auf Folgendes:

  1. Beginnen Sie erst, wenn Sie alle Materialien im Haus haben, damit Sie ohne eine Unterbrechung aufgrund von Materialmangel arbeiten können.
  2. Sie sollten die Werkzeuge, mit denen Sie arbeiten möchten, in der Nähe haben.
  3. Laden Sie alle Akkus auf.
  4. Hängen Sie den Bauplan in Ihrer Werkstatt auf, damit er in der Nähe ist.
  5. Folgen Sie der Zeichnung Schritt für Schritt und beenden Sie erst jeden Schritt, bevor Sie mit dem nächsten Schritt beginnen.
  6. Arbeiten Sie sicher, indem Sie Gehörschutz, Schutzbrille und Sicherheitsschuhe tragen.
  7. Halten Sie die Werkstatt sauber, damit Sie über nichts stolpern.
  8. Arbeiten Sie so genau wie möglich, um das beste Endergebnis zu erzielen.

Schritt 6: Endbearbeitung

Da Ihre Picknickbank nun fertig ist, können Sie mit der Endbearbeitung beginnen, also mit dem Streichen. Dafür gibt es alle Arten von Tünchen und Beizen für den Außenbereich auf dem Markt. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich in dieses Thema zu vertiefen.

Für Outdoor, für die Kinder oder um dort zu arbeiten oder zu essen

Die Abmessung des Picknicktischs ist pro Zeichnung unterschiedlich. Das hat damit zu tun, wie und wofür der Tisch verwendet wird. Standardmaße sind logischerweise die häufigsten Maße bei Freds Bauzeichnungen. Aber es gibt dort auch den Picknicktisch Kinder. Dieser Tisch ist eine verkleinerte Version der Standardversion.

Alle Tische sind für den Einsatz im Freien geeignet. Das bedeutet, dass auch die empfohlenen Holzarten optimal sind, um im Regen zu widerstehen. Das machen sie, so wie Sie es erwarten dürfen, nämlich gut. Sie können diese Picknicktische also für alle Wetterbedingungen bauen. Und es gibt noch mehr.

Sie können die Picknicktische auch zum Essen, für die Arbeit oder einfach nur nutzen, um dort ein leckeres Glas Wein zu trinken. Kurz gesagt, können Sie mit ihnen vieles machen. Deshalb sind wir zu Heimwerkern geworden. Wir machen, was wir genießen können.

Die Bauzeichnung für das Projekt Outdoor Picknicktisch selber bauen

Sie haben es bestimmt mitbekommen: Ich bin ein großer Fan, Gartenmöbeln selber zu bauen, auch einen Picknicktisch. Ich hoffe, dass Sie die oben genannten Punkte bei der Herstellung Ihres eigenen Picknicktischs berücksichtigen und dass Sie mit ebenso viel Motivation an die Arbeit gehen.

Das einzige, was Sie jetzt wahrscheinlich noch wissen wollen, ist die Frage, wie Sie an die Bauzeichnung für den Picknicktisch kommen. Vielleicht haben Sie es schon gesehen: Sie finden diese Zeichnung in meinem selbst zusammengestellten Bauzeichnungspaket. Dieses Bauzeichnungspaket besteht aus mehr als zehntausend verschiedenen Zeichnungen, um Möbel wie den Picknicktisch zu bauen. Abgesehen von Gartenmöbeln können Sie mit diesem Paket aber noch viel mehr machen.

Mit diesen Zeichnungen können auch Möbel für den Innenbereich hergestellt werden, wie ein großer Schreibtisch, TV-Möbel, ein Couchtisch und ein Bücherregal. Mit den Zeichnungen aus diesem Paket können Sie Möbel bis zum Umfallen bauen. So viele sind es.

Wie Sie es auch sehen: Die Zeichnungen werden Ihnen helfen, einen robusten, zuverlässigen Picknicktisch zu bauen. Man muss doch nicht zu Hornbach und einen hohen Preis für einen Picknicktisch zahlen. Laden Sie einfach den Bauplan für den Picknicktisch herunter und schon können Sie loslegen. Warum sollte man sich schwer tun, wenn es eine Alternative gibt? Baupläne funktionieren immer. Und Sie entscheiden, wie das Endergebnis aussieht.

Möchten Sie mehr über dieses Bauzeichnungspaket erfahren? Dann lesen Sie hier alles darüber, klicken Sie hier!

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

Outdoor Picknicktisch selber bauen

Outdoor Picknicktisch selber bauen

Den eigenen Outdoor Picknicktisch selber bauen, das ist mit guten Bauzeichnungen einfach. Das können Sie auch. Beginnen Sie noch heute mit den besten Bauzeichnungen!

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

Sie möchten lieber einen Picknicktisch kaufen?

Nicht jeder macht alles gerne selbst. Aber was ist die Alternative? Wo kann man am besten einen Picknicktisch kaufen? Sie haben so viele Möglichkeiten. Aber was ist gut und was ist nicht gut? Achten Sie beim Kauf eines Picknicktischs immer darauf, aus welchem Material er hergestellt ist. Das sagt sehr viel über die Qualität aus. Im Folgenden erfahren Sie, wo Sie einen Picknicktisch kaufen können, ganz egal, ob Sie einen quadratischen, rechteckigen oder einen Picknicktisch mit Rückenlehnen wollen. Sie können ihn dort finden.

Was sollten Sie bei dem Kauf beachten? Wo können Sie am besten kaufen? Das Geschäft, in dem Sie einkaufen wollen, sollte folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Zuverlässigkeit.
  2. Schnelle Lieferung.
  3. Geld-zurück-Garantie.
  4. Ein gutes Qualitäts- und Preisverhältnis.

Sie finden dieses Geschäft Picknicktisch